angel775
  Startseite
    Starseite
  Archiv
  Updates
  Kapitel 1-2
  Kapitel 3-4
  Kapitel 5-6
  Kapitel 7-8
  Kapitel 9-10
  Kapitel 11-12
  Kapitel 13-14
  Kapitel 15-16
  Kapitel 17-18
  Kapitel 19-20
  Story 2
  Kapitel 1-2
  Kapitel 3-4
  Kapitel 5-6
  Kapitel 7-8
  Kapitel 9
  Story 3
  Gästebuch
  Kontakt

   Samanthas Hp Mit FF
   Tokio-Wonderland
   coole FF
   nicci´s FF
   damalsundjetzt FF
   thefunkyfreaks FF
   goddess06 FF
   Elisas FF
   Verenas Hp Mit FF
   Amy´s FF
   Cat´s Page mit FF

http://myblog.de/angel775

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich las gerade die dies Wöchige Bravo die Heute (Mittwoch)
rauskam, ich war auf dem Titelblatt ein foto von mir ganz Vorne und Tokio Hotel alle 4 klein unter mir
Ich lass das Interview was sie mit mir machten ich kannte zwar alle fragen die sie stellten aber mich würd mal gerne Intresieren wie sie die Antworten fomlulieren
Titel: Stößt Layla Tokio Hotel vom Newcomer Tron?
ich lachte erst mal nun wusste ich nämlich warum meine Schwester lachte als sie mir Die Bravo in die Hand gedrückt hatte
ich schlug also die Seite auf wo was über Tokio Hotel und mich Stand
Layla Berro (ERFUNDEN vor und nachname) hat mittlerweile soviele Talent das Tokio Hotel um den Tron bangen müssen
wir hatten ein interview mit Layla und stellten ihr fragen die ihr ihr bestimmt schon lange stellen wolltet

BT (Bravo-Team):wie kammst du zum singen Layla?
Layla: ich singe sehr gerne ob Privat oder öffentlich es ist halt was ganz Besonderes
BT:wie kamm dein Produzent auf dich also wie hat er dich gefunden?
Layla (lacht):es ist eine ganz schön komische geschichte ich sass an der Bushaltestelle und meine Freundin bettelte mich an das ich ihr Dieser Weg von Xavier Naidoo singen sollte also sang ich ihr auch das Lied vor ich kannte nämlich den ganzen Text auswendig ich war ziemlich vertift in den Song und bemerkte nicht wie sehr viele Leute sich um uns stellten und mir zuhörten als ich dan Fertig war klatschten alle und schrien Zugabe wie bei einem Konzert kurze Zeit später sprach mich auch Dave an mein jetziger Produzent und bat mir an bei ihm mal vorsingen zu kommen
BT: gabst du den Leuten auch eine Zugabe? und gingst du zum Vorsingen?
Layla: Ja ich ging natürlich zum Vorsingen auch mit meiner Besten Freundin die mich auch bat etwas vorzusingen
und eine Zugabe bekamen die leute auch!
BT: Nun ist ja mittlerweile dein erstes aufgenommenes Lied herraus wie heisst es den?
Layla: Skin deep (Titel Geklaut Natasha Thomas exestiert nicht in dieser Geschichte)
BT: Wie ich gehört habe hast du auch schon ziemlich viele Liebes Briefe bekommen on Juns aber auch schon Mädschen hätten die weiblichen Fans sowohl auch die mäddlichen Fans eine Chance bei dir?
Layla(lacht): Ja total viele Ideen haben die Leute die mir die Briefe schreiben und ob sie eine Chance hätten naja ich möchte niemanden wehtuhen aber die Mädschen nicht ich steh nur auf Jungs also sorry aber die Jungs naja wen man diese Briefe liest findet man das total süss aber im Hinterkopf bleibt auch dieser Doofe gedanke die mögen dich weil Ganz Deutschland dich nun kennt
BT: Du gibst bald ein Konzert in Oberhausen (Gewinnspiel auf Seite 27) bist du schon Aufgeregt?
Layla: wer ist das den nicht? Ja ich bin Aufgeregt den diesmal ist es ümgekärt ich hoffe zwar das die Fans sich auch auf mich freuen aber eher freu ich mich ziemlich aus sie!
BT: was hällst du eigentlich von Tokio Hotel und bestätigst du die Aussage das du sie vom Tron stößt?
Layla(lacht): Ich finde sie total Cool ich hab sie schon vorher gehört man kann sogar sagen ich bin fan von ihnen und vom Tron stoßen werd ich nicht sagen ich singe halt gerne und wens gut bei den Fans ankommt dan freut mich das auch sehr!
BT: welche Lieder gefallen die von ihnen und warum?
Layla: mir gefallen alle Lieder von ihnen da sie wirklich von den Gefühlen der Jungendlichen sprechen
BT: Du hast den Zuschauern auch ein kleines Geschenck mitgebracht
Layla: Ja also da Mein Auftritt in Oberhausen total ausverkauft ist was nicht ganz stimmt den ich Hab noch 2 Tickets ergattert mit Backstage karten die ich euch gerne schencken möchte dort könnt ihr mich auch nochmal kennen lernen
BT: also Vielen Dank für das Interview Layla und Viel Glück noch bei deinem Auftritt
Layla: Dankeschön!


Naja einiges hatten sie schon verändert ich lachte an mehreren ställen da sie die fragen ganz anders stellten
dan blätterte ich um und sah mir die andere Seite an dort war das Gewinnspiel für meine Backstagekarten und für Das Konzert
ich Blätterte weiter und sah dan das sie auch ein Interview mit Tokio Hotel hatten Ich las es mir durch
ich las direkt das Interview da ich sie eigentlich total mochte
BT: Hallo Tokio Hotel was hällt ihr eigentlich von der Newcomerin Layla Berro?
Bill: sie hat mommentan ein sehr schönes Lied
Tom: sie sieht total süß aus!
BT: Es Gibt gerüchte das sie euch vom Tron stößt
Tokio Hotel (lacht): cool wussten wir ja garnicht

Ich las mir das Interview weiter und legte mit einem Lächeln die Zeitung weg da dort auch drin stand das Sie ein Tag anch mir in Oberhausen ein Auftritt hättenaber eytra ein Tag früher komen würden um zu sehen wie ich so bin und mich mache wen ich Auftrette.
Am nächsten Tag musste ich leider zur Schule ich fuhr nicht mehr mit dem Bus wie vorher sondern mein Dad fuhr mich nun zur Schule im Bus wurde mir schon einige Tage vorher bewiesen ich stand im Bus auf dem Weg zur Schule und läute die nicht mal auf meine Schule gingen stiegen ein und fragten um Autogramme
ich find das eigentlich total Cool wen das so ist da weiss wam das man Fans drausen hat was mich auch freut ist das nicht nur Leute von einem Geschlecht mich nach Autogrammen fragen sondern Jungen und Mädschen
mein Vater setzte mich an der Schule ab und ich ging hoch in die Klasse ich musste ein bisschen früher kommen damit sie nicht wieder meine Tollen Fans kamen und nach Autogrammen fragten vom stendigen Autogramm schreiben tut auch der Finger weh.
Vor Der Eingangstür wartete Holger schon auf mich mein Bodygourd der passte auf das nicht ürgendwas plötzliches passiert so kurz vor dem Konzert
die Schule vering schnell es wurde zwar anders die Lehrer die wurden ganz anders seit dem mich ganz Deutschland kennt auch Leute die mich vorher nicht besonders mochten schleimten sich nun ein
wie Georg sagte Leute die dich früher mit dem Arsch nicht angeguckt haben mögen dich aufeinmal
das trifft nun auch zu mir zu!
Als ich vonm Bodygourd zum Proberaum gefahren wurde musste ich dort nochmal üben fürs Konzert damit alles klappt es war anstrengend aber auch schon in 2 Tagen am Wochenende
Als ich fertig war mit dem Proben wurd ich wieder Nachhause gefahren vor der Haustür sammelten sich einnige Fans wahrscheinlich sind sie mir Gefolgt
ich musste einige Autogramme geben bis ich wieder rein durfte
drinnen dan
"Hey Layla na schön so berühmt zu sein?"
"Ach ganz ok!"
"In der Schule fragen die mich schon ob ich ihnen autogramme von dir besorgen kann!"
Ich fing an zu grinsen da meine Schwester in eine Höhere Schule ging sie machte Fach Abi und das sie sich dort für mich Intriesierten wusste ich nicht
als meine andere Schwester dan in die Tür reinkam sagte sie auch
"Habt ihr schon das getümmel vor der Haustür gesehen?"
Meine Grosse Schwester und ich fingen an zu lachen und ich antwortete "Ja klar ich musste mir gerade die finger wund schreiben bis sie mich rein liesen Fotos wollten sie auch machen"
"Aber ganz schön heisse Jungs stehen da draussen auch"
nun fingen wir alle 3 an zu lachen

2 Tage später:
Ich war total aufgeregt wegen dem Konzert
Die 2 ein Mädschen und ein Junge die die BackstageKarten auch gewannen hab ich mittlerweile auch schon gesehen
ich war total vertieft in gedanken und nahm in meinem Kopf nochmal alles durchwas ich machen sollte auf der Bühne
als von Hinten Jemand schrie
"Layla noch 30 Sekunden mach dich Bereit" ich Bekamm schnell das Mikro in die Hand gedrückt und musste mich schonmal bereit stellen
nun wurde von 5 Runter gezählt
ich wurde bereits schon Begrüßt von den Fans und angekündigt
"4"
"3"
"2"
"1"
"Los schnell schnell"
Alle lichter gingen Aus und nun Stand ich auf der Bühne die Lichter gingen langsam an und ich fing an zu Singen und die Backroungtänzer tanzten gleich muste ich auch noch mit einspringen und tanzen
"Skin Deep..........." fing ich an zu singen und tanzte dan auch mit ich lief dan zu den Fans die schon ziemlich schrieen und die Hände zu mir austreckten ich sollte sie wohl anfassen was ich dan auch tat
als das Konzert zueende war war ich total erschöpft da ich auch zugaben gab
ich sass nun in Meiner Gaderobe und in 10 Minuten würde ich mich mit den Backrounngkarten gewinnern Unterhalten.
Die 10 Minuten verfolgen auch sehr schnell und nun musste ich zu ihnen in gehen dort Unterhielt ich mich schnell noch mit ihnen beantwortete alle fragen sie bekamen auch noch ein Fan paket hand segniert von mir und dan verabschiedete ich mich von ihnen als ich zurück ging sah ich meine Beste Freundin schon auf mich warten die Ebru für sie hate ich immer Zeit ich nahm sie dan mit in Meine gaderobe dort drinnen stand ein Fernseher und eine resen grosse Kautsch wo wir uns beide ziemlich bequem machten und sie mir so alles erzählte was gestern so passierte da ich nicht zur schule gehen konnte
mitten im Satz klopfte es an der Tür
"Warte kurz Ebru" ich stand auf und ging zur Tür dort Öffnete ich sie
ich ging einen Schritt zurück und sah 4 Leute ziemlich dick Gekleidet alle Schwarz die Gesichter konnte man nicht erknennen
ich erchreckte mich und nun kam auch Ebru und fasste mir an die Schulter ich sah auch das sie sie erschrocken hatte
die 4 Schlossen die Tür
"Wer seid ihr?...."
kaum stellte ich meine Frage zueende fingen die 4 an zu lachen es hörte sich total komisch an da der Mantel vor ihrem Mund war ich schaute sie schief an und dan kam mir in den gedanken das doch Tokio Hotel kommen wollte
Nun lächelte ich Ebru an
"Tokio...." ich sagte das wort nicht zu ende da rissen sie sich die Mantel weg und nahmen die Mütze abdie sie anhatten
als ich sie sah musste ich ziemlich lachen!!
die 4 Lachten sich krum
"Eure gesichter...hahahaha" lachte Tom und zeigte mit dem Finger auf uns.


Kapitel 2

Meine Freundin und ich guckten immer noch komisch
die Jungs lachten aber immer noch
"Layla da ist Tom" flüsterte mit Ebru ins Ohr
sie mochte nämlich Tom am meisten von den 4
ich eher den Bill er ist sozusagen wie ein Vorbild für mich und Gustav und Georg fand ich auch total Cool
"Habt ihr es Bald?" fragte ich die Vier
Georg hatte sich wieder eingekriegt und Gustav so Langsam musste aber noch kichern, Bill und Tom mussten bisschen später auch noch kichern
"Na wen ihr euch wieder eingekriegt habt könnt ihr bescheid sagen" also zog ich Ebru am Arm die Tom immer ncoh total verliebt anstarrte
"Komm Ebru wir schauen Fernsehen"
in meinem Raum stand nämlich ein kleiner Fernseher
wir zwei setzten uns auf die Couch und ich schaltete den Fernseher an
ich flüsterte Ebru zu
"Hey Ebru die lachen uns ja so aus wie als würden die uns ihr Leben lang kennen2
Ebru antwortete nicht da sie noch total auf Tom fiksiert war
Als die Jungs sich dan endlich wieder ein gekriegt haben setzten sie sich auch auf die Kautch naja setzten würd ich nicht sagen sie schmissen sich eher auf die Kautch
ich schaltete auf Viva und sie kamen gerade bei den Top 10 an
eine Wiederholung die ich mir noch nicht angeschaut hatte
es lief gerade Platz 5 Melanie C -First day of my Life
"Hey geiles Konzert" sagte Bill und riss mich von meinen gedanken weg
"Habt ihr es etwa angeschaut?"
"Ja klar hast du etwa die Bravo nicht gelesen da stand doch wir würden kommen" sagte dan auch Gustav
"Doch aber ich dachte das ist nicht sicher"
"Hey wir wollen doch das Mädschen sehen das uns bald vom Tron stossen wird" sagte Tom
und schaute zurück zu Ebru
die zwei warfen sie die ganze Zeit blicke zu
anscheinend gefiel Tom die Ebru
na super dacht ich noch 2 minuten gesehen und sofort verliebt
aber Ebru schwärmte schon vorher von Tom
Während dessen kam in der Top 10 gerade die 2 ies war ich mit meinem Lied
"Cool wen du auf der zwei bist dan sind wir ja noch auf der 1"sagte Bill
"Anscheinend das ist aber eine Wiederholung das jetzige kommt heute abend"
nach 2 Stunden musste ich schon Los nicht nur ich sondern Ebru und ich weil wir noch ein checken mussten vom Hotel ich bat den Jungs an mit zu kommen
sie nahmen an da sie meinten sie müssten auch noch ein Checken wegen morgen bei ihrem Hotel
wir gingen also den Flur gemeinsam entlang
"Fahr doch bei uns mit wir setzen euch dan ab beim Hotel" bot mir Bill an
ich überlegte erst und Ebru stubste mich leicht am arm an anscheinend sollte ich wohl ja sagen
"Nagut wen ihr auch wirklich kein Problem damit habt"

Im Bus der Jungs:
Gustav und Georg sassen Vorne
und ganz hinten war ein Vierer Platz wo Bill Tom Ebru und ich sassen Tom und Ebru setzten sich sofort neben einnander
"Wie heisst euer Hotel?" fragte Tom
"EtPak Hotel neben dem Logo sind so 4 Sterne"
"ETPAK HOTEL???"
"Ja wieso antwortete ich"
"so ein zufall weil wir auch dort einchecken müssen"
Ich lächelte nur und Ebru freute sich total
Im Hotel sprachen wir noch ein Bisschen und machten ab das wir uns 4 alle später im Zimmer von Ebru und mir Treffen würden
Ebru und Ich hatten das zimmer 204 bekommen
Tom und Bill 205 und Gustav und Georg 208
207 war leider nicht mehr frei
Ebruund ich stellten dan unsere Koffer in die Ecke und ich öffnete erst mal das Fenster
"Hey Ebru sag mal was warn das für eine Spannung gerade im Raum?"
fragte ich Ebru und musste lachen
"Du und Tom habt euch ja nur heisse Blicke zugeworfen!"
wir sprachen dan ein bisschen und sassen nun auf dem Bett als jemand an der Tür klopfte
"Herrein" schrie ich
Tom und Bill kamen rein
sie hatten etwas in der Hand was ich nicht richtig erkennen konnte
sie schlossen dan die Tür hinter sich und setzten sich zu uns aufs Bett obwohl es auch eine Kautch im Zimmer gab
Tom gab dan Bill etwas in die Hand
"Layla wir haben uns dein Konzert jetzt angeschaut wir wollen aber auch das du unseres anschaust" und drückten mir zwei Karten fürs Konzert und zwei Backstage karten in die Hand damit wir ohne Probleme reinkamen
eigentlich würd ich ohne Probleme reinkommen aber Ebru nicht
"Danke" sagte ich nur
10 Mnuten später passierte es wieder Tom und Ebru starten sich wieder die ganze zeit an
ich beschloss dan einfach Schwimmen zu gehen vielleicht würde dan Bill auch aus dem Zimmer gehen ich wollte nämlich die zwei alleine Lassen
"Hey Leute wisst ihr was ich geh jetzt Schwimmen hat ürgend einer Lust von euch mit zu kommen?"
Ich schaute auf Ebru
"Nein keine Lust"
an schaute ich Tom an der antwortete mir das gleiche wie Ebruals ich Bill anschaute lächelte er mich an anscheinend verstand er was ich meinte
"Ok ich komme mit"
"Ich geh eben meine Badehose holen" sagte er und zerrte Tom hinter sich her
als sie aus dem Zimmer waren holte ich Meinen Bikini aus dem Kofer ein Handtuch und eine Flasche Shampoo
dan Verschwand ich ins Badezimmer zog mich um Band mir die Haare ganz hoch zu einem Zopf und legte das Handtuch um mich herum dan zog ich meine Fip Flops an
und ging wieder raus zu Ebru
"Hey Ebru solange ich und Bill weg sind machst du keinen Scheiß mit Tom ok?"
"Hey heisst das also du hast das extra gemacht?"
"Neee weisste natürlich ich seh doch die ganze zeit wie ihr euch anguckt"
sie sprang auf und umarmte mich
"Danke, danke Layla"
"Ist schon gut"
dan klopfte jemand an der Tür ich öffnete sie und sah Bill mit Badehose und einem Handtuch auf der schulter das Handtuch war Zusammen gefaltet
Bevor ich die Tür hinter mir schloss raf ich ins Zimmer noch rein
"Mach nichts schlimmes Ebru" und schloss die Tür Bill und ich gingen dan entlang aufzug und ich bemerkte wie jemand richtung meiner Tür ging
"Hey Tom versuch dein Glück" raf ich zurück ohne nach hinten zu gucken
Bill lachte nur und
Dan stiegen wir zwei in den Aufzug
wir fuhren gerade runter bis er die Tür plötzlich aufging anscheinend waren wir gerade erstmal im Erdgeschoss
"Bill hast du auf Erdgeschoss gedrückt?"
"Nö ich glaub da will jemand einsteigen"
Die tür ging auf und ich sah nur noch Blitze Bill regte sich auf und drückte auf den Knopf das die Tür sich schliessen sollte
"Scheiß Medien" sagte Bill
"Jtzt haben die Fotos und denken wir haben ürgendwas gemacht wohlmöglich sogar das wir zusammen seien" sagte ich bedrückt
Bill lächelte "Naund sollen sie doch So Hübsch wie du bist wäre das kein Problem für mich" sagte er wie so ein Macho
"Ok Bill der war gut" ich fing an zu lachen
Nun waren wir in der Etage angekommen wo das Schwimmbad war, wir zwei stiegen aus ich ging richtung Liegestuhl zog meine Flip Flops aus und nahm das Handtuch ab ich drehte mich um und wartete dadrauf das Bill auch fertig wurde
aber Bill starte mich nur an
"Was ist noch nie einen Bauch gesehen?"
"Doch doch aber....." ich lies ihn nicht aussprechen den ich wollte schwimmen gehen da überhaupt keiner im Schwimm becken war
ich ging Richtung 5 Meter Brett und Bill rannte mir Hinterher dan stieg ich Die Treppe hoch Bill folgte mir Hoch oben dan
"Hier willst du runter springen?"
"Ja sicher oder hast du noch nie ein Mädschen vom 5 Meter Brett springen gesehen?"
"Doch aber die hatten alle schiss"
"Tja "
"Kannst du Kopfsprung?" fragte er mich
"Ja kar du etwa nicht?"
"Doch klar, und Ladie First "
"Hättest du wohl gerne du springst als erstes ich will doch sehen wie mein Vorbild springt?"
er lachte ud fragte dan "Vorbild?? davon wusst ich ja garnichts!"
"Dan weisst du es jetzt und nun Spring sonst bist du nicht mehr Mein Traummann" drohte ich ihm
er lächelte nur und sprang Mit einem Kopfsprung runter
"Und jetzt du!" schrie er nach oben
"Hey Bill schau mal zu ich mach nicht nur einen Mikrigen Kopfsprung" schrie ich nach unten
dan nahm ich Anlauf rate und sprang ich drehte mich und machte dabei einen Kopfsprung
Bill schaute mich mit grossen Augen an als ich wieder Auftauchte
ich lächelte nur un schwamm weg dan Tauchte ich ab ich bemerkte nicht das Bill hinter mir her schwom als ich rst wieder Auftauchte kam er zu mich und drückte mich unter Wasser ich wedelte mit den händen doch Bill drückte nur weiter ich wusste mirnicht zu Helfen deswegen zog ich einfach sein Bein weg und so musste er auch automatisch abtauchen
ich tauchte schnell wieder auf und holte tef Luft weil Bill mich wieder runter zog zu sich
unter Wasser lächelte er mich an ich lächelte zurück
ein total süsses lächeln hatte er das fand ich auch schon Bevor mich ganz Deutschland kannte von seinen Fotos nämlich.
Als wir wieder auftauchten und diesmal ohne das jemand einen unterwasser drückte holten wir beide wieder Tief Luft
"Traummann also? " fragte Bill
"Ja was den sonst!" antwortete ich frech zurück
Bill näherte sich mich für mich war es Viel zu nah deswegen wich ich zurück
Bill war ein bisschen traurig anscheinend wollte er mich küssen ich wollte ihn aber nicht enttäuschen aber sowas tuh ich nicht da ich ihn nur vom Fernsehen kenne und jetzt gerade mal ca 6 Stunden das ist mir zu Früh
Bill starte mich nun an er erwartete wohl etwas von mir
ich spritzte Wasser auf Bill nd Bill rieb sich an den Augen weil etwas in sein auge kam dan Schwomm ich schnell zu ihm hin gab ihn ein Kuss auf die Backe der aber nur Freundschaft bedeuten sollte und schwamm schnell weg damit er mich nicht wieder unter Wasser drückt
Leider schwomm ich zu langsam da Bill mich am Bein packte und zu sich zog Scheiße dachte ich nur er zog mich zu sich dan gab er mir einen Kuss zurück auf die backe und drückte mich unter Wasser
ich erschreckte mich total aber diesmal lies er mich los da ich mich an seiner Schwimmhose festhielt die war ziemlich Locker er hatte wohl Ansgt das ich ihm sie Runter ziehe!
1 Stunde später gingen Bill und ich Klatsch nass wieder Hoch wir beide waren total erschöpft vom Toben Oben in unserer Etage dan
"Hey Bill was hälst du davon wen wir gleich ein bisschen uns Oberhausen angucken?"
"Keine Schlechte Idee"
pötzlich kamen Tom und Ebru raus aus Dem Zimmer von Ebru und mir sie wollten auch schwimmen gehen
"Na habt ihr euch aber reichlich Zeit gelassen" sagte ich zu den Zweien
beide lachten
und Bill und ich schauten uns gegenseitig fragend an
"wollt ihr zwei auch noch mitkommen?" fragte Tom
"Ne lass mal ich hab keine Lust mehr ich bin schon erschöpft wegen Bill" sagte ich und schaute Bill böse an
Bill fing an zu lachen und Tom Antwortete
"Ok wie ihr meint" dan gingen sie richtung aufzug
und stiegen ein
Bill und ich standen immer noch doof guckend auf dem Flur
"Die zwei hats ja erwischt" sagte Bill und unterbrach die Stille
"Glaub ich auch" und wir beide fingen an laut zu lachen
"Hey Bill ich geh jetzt mal duschen wen du Fertig bist dan kannst du ins Zimmer von mir kommen
"Ok Bis gleich"
also ging ich in ein Zimmer und ging sofort ins Bad als ich Fertig war zog ich mir schnell einen Braunen Rock mit einem Braunen Top an dazu noch braune Holz Flip Flops weil gerade sommer war ich föhnte meine Haare richtig glatt und schminckte mich gerade, Bill kam uch in der zwischenzeit in mein Zimmer perfekt gestylt und Fertig angezogen
warte ich zieh mir eben noch den Kajal strich und dan können wir los "Ok" sagte er nur und setzte sich auf die Kautch und sah mir zu beim Schmincken
als ich Fertig war drehte ich mich zu Bill um
"Wow schick schick " sagte er nur
"Danke du siehst auch geil aus" sagte ich und schaute verlegen
"Komm Bill wir können los" ich nahm meine Handtasche mit meine portmone Lipgloss und der rest der sonst immer in meiner Handtasche war
Bill sass immer noch auf der Kautch ich schaute ihn an er schaute zwar zurück aber bewegte sich keinen cm (Centimeter)
"Wie du willst dan geh ich halt alleine" öffnete die Tür und ging aus der Tür keine Sekunde später rannte mir Bill den Flur lang hinterher
Wir wartete auf den Aufzug und Bill krümmte seinen Arm ich sollte mich wohl bei ihm ein Harken also tat ich das,
Dan kam der Aufzug und wir beide stiegen ein.

Fortsetzung in Kapitel 3



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung